Heeslingen

Baustelle Ortsdurchfahrt Heeslingen

Pressemitteilung vom 23.10.2017

Die Bauarbeiten des 1.BA sind zügig voran geschritten, sodass am 01.11.2017 der 2. BA beginnen wird.
Der 2.BA beinhalten den Umbau des Kreuzungsbereiches (Kirchstraße, Offenser Weg, Marktstraße) zu einem Kreisverkehrsplatzes unter Vollsperrung dieses Bereiches (siehe anliegenden Lageplan). Dieser BA wird vorbehaltlich der Witterung mit einer Bauzeit von ca.5 Monaten angesetzt. Ebenso wird mit den Arbeiten für den Regenwasserstauraumkanal begonnen. Während der gesamten Bauzeit ist die Baustelle Fußläufig und mit dem Fahrrad zu passieren.
Unmittelbar Betroffene können sich wie gewohnt mit Fragen, Nöten und Anregungen an die Gemeinde Heeslingen wenden. Hier besteht wöchentlich die Möglichkeit im Rahmen der Baubesprechung jeweils Donnerstag um 9:00 Uhr alle Verantwortlichen anzutreffen.

Pressemitteilung vom 05.10.2017

Aufgrund der starken Verkehrsbelastung der Jahnstraße in der Ortslage Heeslingen ist diese für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Anlieger können bis zur Sperrung bei der Brücke ihre Grundstücke wie gewohnt erreichen.


Pressemitteilung vom 18.09.2017

Der Bauauftrag wurde inzwischen an das Zevener Bauunternehmen „BZ Bauunternehme Zeven GmbH“ vergeben und alle benötigten Genehmigungen liegen zwischenzeitlich vor. Die ersten vorbereitenden Arbeiten werden am 27.09.2017 im Bereich der Seitenräume des ersten Bauabschnittes beginnen. Die Vollsperrung des ersten Bauabschnittes wird dann ab dem 04.10.2017 eingerichtet. Der erste Bauabschnitt und dessen Beschilderung ist dem Plan „Beschilderung 1 BA“ zu entnehmen. Der Baustellencontainer für die regelmäßig stattfindenden Baubesprechungen wurde aufgestellt, dessen Lage man dem Plan „Standort Baucontainer“ entnehmen kann. Hier werden einmal wöchentlich feste Baubesprechungen stattfinden, zu denen sich unmittelbar Betroffene mit Fragen, Nöten und Anregungen wenden können. Der erste dieser Termine wird am Donnerstag den 05.10.2017 um 9:00 Uhr vor Ort stattfinden und danach regelmäßig jeden Donnerstag um 9:00 Uhr.

Link-Symbol Beschilderung 1 BA

Beschilderung des ersten Bauabschnittes Ortsdurchfahrt Heeslingen


Link-Symbol Standort Baucontainer

Standort des Baustellencontainers für die regelmäßig stattfindenden Baubesprechungen



Pressemitteilung vom 04.09.2017

Die Baumaßnahme Ortsdurchfahrt Heeslingen startet in der letzten Septemberwoche mit dem ersten Bauabschnitt.
Die totale Vollsperrung der Landesstraße 124 für den Durchgangsverkehr erfolgt ab dem 04. Oktober 2017 in Heeslingen.


Baustelle Ortsdurchfahrt Heeslingen

Baumaßnahme
Die Gemeinde Heeslingen und die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr – Geschäftsbereich Stade planen in der Zeit vom September 2017 bis voraussichtlich Dezember 2018 den Ausbau der Regenwasserkanalisation und den Neubau eines Kreisverkehrsplatzes sowie die Erneuerung des Fahrbahnaufbaues der L 124 Marktstraße:
Die ca. 750m lange Baustrecke beginnt im Bereich der Ostebrücke und endet im Bereich bei der Einmündung „Unter den Eichen“. Im Zuge der Baumaßnahme werden die Regenwasserkanalisation, die Fahrbahn und der Kreisverkehrsplatz Marktstraße/ Kirchstraße/ Offenser Weg neu hergestellt. Die Baumaßnahme beinhaltet den Rückbau des vorhandenen Regenwasserkanals, den Neuaufbau der Straßenfahrbahn und die Erd- und Verlegearbeiten der neuen Entwässerungskanäle.
Es ist vorgesehen, die Baustrecke in mehrere Abschnitte aufzuteilen, hierzu wird der jeweilige Bauabschnitt voll gesperrt.
Der Fußgängerverkehr wird beidseitig aufrechterhalten.
Der Durchgangsverkehr wird über Landes- und Gemeindestraßen weiträumig umgeleitet. Der innerörtliche Verkehr wird abschnittsweise über Gemeindestraßen geführt.

Weitere Infos:

Ansprechpartner:

Gemeinde Heeslingen
Am Markt 4, 27404 Zeven

Für den Regenwasserkanal:
Herr Burow Tel.: 04281/716-144
Fax: 04281/716-129
E-mail: tim.burow@zeven.de

Für den Straßenbau:
Herr Schiebel Tel: 04281/716-145
Fax: 04281/716-129
E-mail: michael.schiebel@zeven.de




zur Druckversion Druckversion anzeigen