Beschluss des Samtgemeindeausschusses vom 11. August 2020 zum Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) des Landkreises Rotenburg (Wümme)

Veröffentlicht am: 12.08.2020

Die Stellungnahme der Samtgemeinde Zeven zum Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) des Landkreises Rotenburg (Wümme) wurde nach Auffassung des Samtgemeindeausschusses in der durch den Kreistag am 29.04.2020 beschlossenen Satzung nicht hinreichend berücksichtigt. Nach Einschätzung des Samtgemeindeausschusses sind einzelne Bestandteile der Stellungnahme nicht in dem gewünschten Umfang bei der Entscheidungsfindung durch den Kreistag gewürdigt worden. In der gestrigen Sitzung des Samtgemeindeausschusses wurde auf Antrag beschlossen, prüfen zu lassen, ob die Wünsche, Bedenken und Anregungen aus der Samtgemeinde-Stellungnahme ordnungsgemäß in den Abwägungsprozess des Landkreises Rotenburg (Wümme) eingeflossen sind. Ob tatsächlich ein entsprechender Abwägungsmangel vorliegt, soll durch externe Einschätzung beurteilt werden.