„Dänisches Bettenlager“ und „ALECO-Markt“ für vier Tage nur fußläufig erreichbar

Veröffentlicht am: 23.09.2020

Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt des Ausbaues der Straße „Auf dem Quabben“ in Zeven gehen planmäßig voran. Die erdverlegten Leitungen (Gas, Wasser, Strom, Schmutz- und Regenwasserkanalisation) sind verlegt. Die Bordanlagen der Fahrbahn sind gesetzt.

Als nächster großer Bauschritt erfolgt der Einbau der Asphalttrag- und Binderschicht. Diese Arbeiten werden im Zeitraum vom 29. September.2020 bis zum 03. Oktober 2020 ausgeführt. Es wird daher nicht möglich sein, die Geschäfte im jetzigen Bauanschnitt in Fahrtrichtung Zeven-Aspe auf der rechten Seite liegen (ALECO, Dänisches Bettenlager usw.), mit dem PKW zu erreichen. Während dieser Zeit ist der Besuch dieser Geschäfte nur fußläufig möglich. Die Geschäfte, Büros, Arztpraxen und Häuser auf der in Fahrtrichtung Zeven-Aspe linken Seite bleiben die ganze Zeit über mit dem PKW erreichbar. Zur fußläufigen Querung des Baufeldes wird es eine zentrale Querungsstelle durch das Baufeld in Höhe des „Dänischen Bettenlagers“ eingerichtet. 

Die Stadt Zeven bittet die Kunden dieses bei der Einkaufsplanung zu berücksichtigen und bittet zugleich für Verständnis dieser kurzzeitigen Behinderungen.