Landkreis startete heute mit den ersten Impfungen

Veröffentlicht am: 01.01.2021
Impfteams des Landkreises

Das neue Jahr beginnt mit einer guten Nachricht, heute starteten die ersten Impfungen im Landkreis. Im Seniorsitz „Zwei Eichen“ in Selsingen wurden 28 Bewohnerinnen und Bewohner und 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen das Virus geimpft. Als erste Person im Landkreis bekam die 78-jährige Ingelore Ernst vom mobilen Team des Landkreises die Impfung gespritzt.


„Ich bin sehr froh, dass wir in der Lage waren, mit den Impfungen beginnen zu können. Meine Mitarbeiter und das Team im Impfzentrum um Chris Knoblauch haben in den letzten Wochen einen wirklich tollen Job gemacht.“, freut sich Landrat Luttmann.

Der Landrat wies noch einmal darauf hin, dass zunächst die Impfungen durch die mobilen Teams in besonders gefährdeten Bereichen erfolgt. „Angesichts der zur Verfügung stehenden Menge des Impfstoffs hat das Land die Terminvergabe für die Impfzentren noch nicht gestartet. Deshalb bitte ich noch um ein wenig Geduld.“

Die Termine für die Impfungen in den Impfzentren werden vom Land vergeben. Seit Mitte Dezember beantwortet das Land Niedersachsen unter der Telefonnummer 0800 99 88 665 allgemeine Fragen zur Impfung. Sobald feststeht, ab wann ausreichender Impfstoff zur Verfügung stehen wird, können über die Hotline auch Impftermine vereinbart werden. Das Land will informieren, sobald diese Termine vergeben werden. Zur Anmeldung soll dann auch eine Onlineplatttform zur Verfügung stehen.