Dank an die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Veröffentlicht am: 15.09.2021

Wahl_2021© Samtgemeinde Zeven Allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern dankt Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke für ihren Einsatz anlässlich der Kommunalwahlen am letzten Sonntag.

Neben der Durchführung der Wahl in den 30 Wahllokalen in der Samtgemeinde Zeven oblag es diesen auch, ab 18 Uhr die Auszählungen vorzunehmen. „Die Vielzahl der Wahlen, sowie das teilweise aufwendige Wahlverfahren strapazierte dabei die einen oder anderen Nerven. Zum Teil bis tief in die Nacht wurde gezählt und die Ergebnisse dokumentiert. Ich weiß aus den Rückmeldungen aus den Wahllokalen, dass sich dies deutlich über Mitternacht hinauszog.

Ganz, ganz herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement zum Wohle der Allgemeinheit. Hiervon lebt unser Gemeinwohl“, so Henning Fricke rückblickend. Die Ergebnisse werden nun von den Parteien und Vereinigungen in den nächsten Wochen beraten. Sie bilden dann die Grundlage für die im November anstehenden konstituierenden Sitzungen der künftigen politischen Ausschüsse auf Kreis- und Gemeindeebene.