Sanierung K 120 - Ortsausgang Wense

Veröffentlicht am: 24.08.2021
Der Landkreis saniert die Kreisstraße 120 vom Ortsausgang Wense bis zur L 124. Die Fahrbahn wird dort auf einer Länge von ca. 1.800 m mit einer neuen Asphaltdecke saniert.

Für die Straßenbauarbeiten wird die K 120 auf der Strecke zwischen Wense und der L 124 von Donnerstag, den 26. August um ca. 6.30 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, den 8. September um ca. 17 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Der Geh- und Radweg an der K 120 ist von der Vollsperrung nicht betroffen.
                              
Die Umleitungsstrecke führt von Wense über die K 120 nach Viehbrock und weiter auf der K 76 nach Kohlenhausen. Von dort über die L 124 über Wangersen und Steddorf bis nach Boitzen und umgekehrt. Die Verkehre auf der angrenzenden K 134 - welche die K 120 im Baustellenbereich queren (von Sassenholz kommend sowie von Steddorf kommend), werden ebenfalls umgeleitet. Hierbei wird der Verkehr von Sassenholz zusätzlich über die K 110 über Meinstedt bis nach Heeslingen auf die L 124 umgeleitet und umgekehrt. Die Umleitungstrecke ist örtlich ausgeschildert.
Während der Baumaßnahme kann es örtlich zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen, der Landkreis bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.