Reaktivierung der Bahnstrecken wird begrüßt

Veröffentlicht am: 07.09.2022

Reaktivierung der Bahnstrecke Zeven-Tostedt© Samtgemeinde Zeven Die kürzlich seitens der Landesregierung angekündigte Reaktivierung der Bahnstrecke Zeven – Tostedt begrüßen die beiden Samtgemeindebürgermeister Jörn Keller und Henning Fricke ausdrücklich. „Wir freuen uns über diese für uns so wichtige Entscheidung aus Hannover.“ Beide Samtgemeindebürgermeister hatten bereits in den letzten beiden Jahren ihr Werben für dieses Vorhaben intensiviert und abgestimmt. So brachten beide Bürgermeister gemeinsam mit ihren Räten entsprechende Resolutionen nach Hannover auf den Weg. Sie sehen in der Reaktivierung einen erheblichen Zugewinn an einer nachhaltigen Infrastruktur für den hiesigen Raum. Henning Fricke und Jörn Keller sind nun gespannt, welche Aktivitäten das Land Niedersachsen entfalten wird, um aus dieser für uns alle erfreulichen Ankündigung, Taten werden zu lassen. Beide Verwaltungseinheiten stehen für die notwendigen Gespräche bereit. Neben den infrastrukturellen Impulsen sehen beide gemeindlichen Repräsentanten diese Ankündigung auch als Symbol für den Klimaschutz etwas beizutragen. Ebenso wertvoll, so beide Bürgermeister, leistet die angekündigte Reaktivierung einen attraktiven Beitrag zur Verkehrswende im ländlichen Raum. Insoweit wollen beide Vertreter möglichst schnell mit der Landesregierung ins Gespräch kommen und hier vor Ort weiter für dieses Vorhaben werben.