Familienbesucherinnen gesucht

Veröffentlicht am: 19.12.2019

Alle Mütter und Väter im Landkreis, die gerade Eltern geworden sind, erhalten zur Geburt ein Glückwunschschreiben und die Möglichkeit, sich von einer ehrenamtlichen Familienbesucherin über die Angebote für Familien informieren zu lassen. Das Familienservicebüro organisiert diesen Service. Hierfür werden noch Ehrenamtliche gesucht, die das Team verstärken.

Bereits seit dem Jahr 2011 werden Eltern zur Geburt ihres neugeborenen Kindes vom Landkreis beglückwünscht. Sie erhalten einige Wochen nach der Geburt ein Schreiben des Landrates, zusammen mit dem Terminangebot für einen Familienbesuch. Als Boten dieser Glückwünsche sind im Kreisgebiet aktuell insgesamt 42 ehrenamtliche Familienbesucherinnen unterwegs. Stellvertretend für den Landrat überbringen sie Glückwünsche und ein Geschenk für das Baby. Dazu gibt es Broschüren und Flyer mit Informationen über das Leben als frischgebackene Familie. Die Eltern werden so frühzeitig über bestehende Angebote und Hilfen informiert.

Nun braucht das ehrenamtliche Team dringend Verstärkung – vor allem in den Regionen Bremervörde, Tarmstedt und Rotenburg (Wümme). Die anhaltend steigende Geburtenzahl im Landkreis und die positive Resonanz auf das Begrüßungsangebot sind hierfür die Hauptgründe.

Für die Besuche werden motivierte Freiwillige gesucht, die Freude und Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit und am Kontakt mit jungen Eltern und deren Babys haben. Weitere Voraussetzungen sind ein gültiger Führerschein der Klasse B sowie ausreichende Ortskenntnisse in der Region. Gesucht werden auch Frauen, die Erfahrungen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen haben und vielleicht sogar Fremdsprachenkenntnisse mitbringen, damit so viele Familien wie möglich angesprochen werden können.

Im Vorfeld findet für alle zukünftigen Familienbesucherinnen eine kostenlose Schulung statt. Anschließend können diese eigenverantwortlich ihre Besuchstermine planen, wobei die Fahrtkosten erstattet werden.

Die Mitarbeiterinnen des Familienservicebüros stehen den Ehrenamtlichen zur Seite und unterstützen und beraten sie. Regelmäßig finden Treffen mit anderen Familienbesucherinnen statt, um sich kennenzulernen und auszutauschen.

Wer sich für eine Tätigkeit als Familienbesucherin interessiert, ist herzlich eingeladen, sich zu informieren im:

  •          Familienservicebüro Rotenburg (Wümme), Große Straße 49 in 27356 Rotenburg (Wümme), Tel. 04261 983-2941 oder -2942
  •          Familienservicebüro Zeven im DRK-Familienzentrum, Godenstedter Str. 59 in 27404 Zeven, Tel. 04281 983-6841 bzw.
  •          Familienservicebüro Bremervörde (jetzt im Kreishaus Bremervörde), Amtsallee 7 in 27432 Bremervörde, Tel. 04761 983-4535 oder -4536.

der per Email: familienservicebuero@lk-row.de