Landkreis richtet Impftelefon ein

Veröffentlicht am: 05.05.2021

Da beim Bürgertelefon, Gesundheitsamt und anderen Ämtern viele Fragen zum Impfzentrum gestellt werden, hat der Landkreis im Impfzentrum selber eine Servicenummer eingerichtet. Diese ersetzt aber nicht die Impfhotline des Landes, sondern soll die Fragen beantworten, die direkt vom Impfzentrum bearbeitet werden können.

Das Impftelefon ist montags bis freitags von 8.30-16 Uhr unter der Telefonnummer 04281 711-7960 erreichbar. Anfragen können auch per E-Mail an anmeldung.impfzentrum@lk-row.de gestellt werden. Beantwortet werden Fragen zur Impfung im Impfzentrum, Impfberechtigung (Priorisierung) und Verschiebung oder Stornierung von Terminen. Fragen zur Warteliste können hier nicht beantwortet werden.

Wer einen Termin machen möchte oder Fragen zur Warteliste und zum Impfen allgemein hat, wendet sich weiterhin an die Impfhotline des Landes unter 0800 9988665. Impftermine können auch online über das Impfportal des Landes gebucht und auch wieder storniert werden.

Weiterhin geschaltet ist das Bürgertelefon des Landkreises, das Fragen zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes und zum Infektionsschutzgesetz beantwortet. Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 9-13 Uhr unter der Telefonnummer 04261 983-983 zu erreichen.