Mobiles Impfteam Mitte jetzt erstmals in Gyhum

Veröffentlicht am: 20.12.2021

Impfen in GyhumBild: Vertreter des mobiles Impfteams Mitte erstmals in Gyhum gemeinsam mit den kommunalen Vertretern Lars Rosebrock und Henning Fricke Zum ersten Einsatz in der Gyhumer Turnhalle begrüßten Bürgermeister Lars Rosebrock und Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke jüngst das mobile Impfteam Mitte des Landkreises Rotenburg (Wümme). „Wir sind froh, dass wir auch im westlichen Teil der Samtgemeinde Zeven mit diesem Standort hier in Gyhum die Impfkampagne unterstützen können“, so beide Bürgermeister übereinstimmend.

Im Wechsel mit Heeslingen ist der Standort Gyhum von nun an zum Impfen in Betrieb. Gleich am ersten Tag waren sodann gleich rund 370 Impfungen zu verabreichen.

Ein Dank der beiden kommunalen Vertretern ging an das Impfteam Mitte für ihren Einsatz. „Natürlich stellen wir hierfür gerne die hiesige Turnhalle zur Verfügung“, so beide kommunalen Vertreter.  Ähnlich wie am Standort Heeslingen richtete das Team der Samtgemeinde Zeven die Impf-, Arzt- sowie Verwaltungsplätze mit entsprechenden Wartebereichen für die Impflinge her. Impftermine sollen bis März 2022 angeboten werden. Details zu den Terminen sind auf der Internetseite des Landkreises Rotenburg (Wümme) jederzeit abrufbar.