Zweitwohnungssteuer

Jede Wohnung, die neben der Hauptwohnung zu Zwecken des persönlichen Lebensbedarfs dient, unterliegt der Zweitwohnungssteuer. Derzeit wird lediglich von der Gemeinde Gyhum diese Steuer erhoben. Die Höhe richtet sich nach dem jährlichen Mietaufwand.

Zurzeit beträgt die Zweitwohnungssteuer in der Gemeinde Gyhum:

  • bei einem jährlichen Mietaufwand bis 1.840,00 Euro beträgt die Steuer 100,00 Euro
  • bei einem jährlichen Mietaufwand von mehr als 1.840,00 Euro, aber nicht mehr als 3.680,00 Euro beträgt die Steuer 200,00 Euro
  • bei einem jährlichen Mietaufwand von mehr als 3.680,00 Euro beträgt die Steuer 300,00 Euro.




Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
04281 / 716-153 04281 / 716-105