Duales Studium Bauingenieurwesen (B. Eng.) zum Wintersemester 2023

Die Samtgemeinde Zeven sucht Dich!

Duales Studium

Bauingenieurwesen (B. Eng.)

zum Wintersemester 2023

im Rathaus Zeven

Voraussetzungen:
Du musst die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss mit mindestens befriedigendem Ergebnis nachweisen können. Außerdem solltest du aufgeschlossen gegenüber neuen Aufgaben, sowie teamfähig und kommunikativ sein und Freude am Umgang mit Menschen haben.

Theorie:
Das Studium besteht aus Theorie- und Praxisphasen. Die Theoriephasen, die in der Regel 13 Wochen dauern, finden an der hochschule21 in Buxtehude statt und setzen sich aus 12 Wochen Lehre und einer anschließenden Prüfungswoche zusammen.

Zu den Studienschwerpunkten gehören unter anderem Planung, Entwurf, Konstruktion, Ausführung und Erhaltung von Bauwerken des Hoch- und Ingenieurbaus, der verkehrstechnischen Infrastruktur sowie anderen baulichen Anlagen.

Nähere Informationen findest du unter www.hs21.de.

Praxis:
Die praktische Ausbildung findet im Wechsel mit der theoretischen Ausbildung statt und dauert jeweils 13 Wochen. Während dieser Zeit wirst du im Fachbereich Bau, Planung und Umwelt der Samtgemeindeverwaltung eingesetzt. In der praktischen Ausbildung lernst du die Verwaltungsarbeit an praktischen Beispielen kennen, wirst in den Kundenverkehr und die Sachbearbeitung mit einbezogen und lernst selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Dauer:
Das Studium dauert dreieinhalb Jahre.

Abschluss:
Das Studium endet mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.).

Vergütung:
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) und dem jeweils geltenden Tarifvertrag für Ausbildungsvergütungen.

Danach erhältst Du monatlich (Brutto):

1. Ausbildungsjahr:             1.068,26 €

2. Ausbildungsjahr:             1.118,20 €

3. Ausbildungsjahr:             1.164,02 €

4. Ausbildungsjahr:             1.227,59 €

Urlaub:
Es besteht ein Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr. Dieser muss in der praktischen Ausbildungszeit genommen werden.

Arbeitszeit:
Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden in einer 5-Tage-Woche.

Wir bieten:

- Ein abwechslungsreiches, spannendes und gut organisiertes Studium

- Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung nach der Ausbildung

- Kostenübernahme für Schulbücher

- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Über Deine Bewerbung bis zum 23.09.2022 an die Samtgemeinde Zeven, Postfach 1460, 27394 Zeven oder per E-Mail als PDF-Datei würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen erhältst Du bei Laura Matthias, Rathaus Zeven, unter 04281/716-235.

Bitte füge Deiner Bewerbung keine Originalunterlagen bei und verwende auch keine Mappen und Folien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht zurückgeschickt, sondern vernichtet.