Integrationspreis für die Aue-Mehde Grundschule

Veröffentlicht am: 28.09.2022

Integrationspreis© Samtgemeinde Zeven Die Aue-Mehde Grundschule in Zeven hat Mitte Juli 2022 die Nachricht erhalten, dass sie den niedersächsischen Integrationspreis 2022 zum Thema „Integration von Kindern und Jugendlichen – gemeinsam stark in die Zukunft!“ erhalten wird. Ende November 2022 werden die niedersächsischen Integrationspreise durch den Ministerpräsident des Landes Niedersachsen an die Preisträger in Hannover übergeben. Schulleiterin Anke Reinert sowie ihre Stellvertreterin Doreen Solty freuen sich über die tolle Auszeichnung. Bei dem ausgezeichneten Lernprojekt „1*11 – ich helf“ kommen dreimal pro Woche nachmittags Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs des St. Viti Gymnasiums als Lernhelferinnen und Lernhelfer in die Grundschule. Ziel dabei ist das gemeinsame Lernen. Ein großer Teil der Lernhelferinnengruppe und Lernhelfergruppe besteht auch Jugendlichen, die selbst einen Migrationshintergrund mitbringen und ihre positiven Schul- und Lernerfahrungen an die Kinder „aus erster Hand“ weitergeben. Neben der Lernvermittlung und der daraus resultierenden Vorbildfunktion stellt die Gruppe der Lernhelfer mit Migrationshintergrund auch eine spezielle Identifikation für die Schülerinnen und Schüler dar. Aufgrund der erfolgreichen Erfahrungen wird das Projekt in der Jahrgangsstufe 1 und 2 durchgeführt. Die Organisation und Leitung des Projektes erfolgt über den Schulsozialarbeiter der Grundschule. Nach gründlicher Einweisung der 11.Klässerinnnen und 11.Klässler in die Fächer Deutsch und Mathematik durch die Fachlehrkräfte lernen die rund ein Dutzend Lernhelfer mit ihren zugeordneten Kindern in Kleingruppen. Durch die gemeinsame Arbeit wird Integration so tatsächlich gelebt. Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke freut sich gemeinsam mit Fachbereichsleiter Kai Schulz über die tolle Auszeichnung seitens des Schulträgers. Beide unterstreichen übereinstimmend, dass neben der aktiven Integrationsarbeit auch die gegenseitige Wertschätzung damit gestärkt werde.